Simmerath: Gegen Leitplanke geprallt: Motorradfahrer stirbt

Simmerath: Gegen Leitplanke geprallt: Motorradfahrer stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ist ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Belgien ums Leben gekommen.

Der Motorradfahrer war mit einer fünfköpfigen Gruppe - allesamt gute Freunde und Nachbarn - in der Eifel unterwegs, als er zwischen Rurberg und Woffelsbach in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor.

Nach Überfahren des Gehweges prallte der Belgier gegen die Leitplanke und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Trotz notärztlicher Versorgung starb der zunächst noch ansprechbare Verunglückte kurze Zeit später.

Die in Belgien wohnende Ehefrau wurde durch die Polizei über den Unglücksfall informiert. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten