1. Lokales
  2. Eifel

Rott: FVM-Pokalspiel gegen Alemannia: Rott im Ausnahmezustand

Kostenpflichtiger Inhalt: Rott : FVM-Pokalspiel gegen Alemannia: Rott im Ausnahmezustand

1200 Zuschauer, so viel wie noch nie in Rott, hatten am Mittwochabend den Weg zum Sportpark gefunden und erlebten im FVM-Pokalviertelfinale einen Vergleich auf Augenhöhe zwischen dem Landesligisten SV Rott und dem Regionalligisten Alemannia Aachen. Beim Abpfiff hatten die Aachener mit einem 2:1-Sieg allerdings die Nase vorn und erreichten in einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel das Halbfinale.

hocnS eeni nStued orv edm pnfAffi rwa im lscehuahcebin Otr lccehirhi Birtebe, bear uz edsiem eunpttikZ arw oshcn k,rla ssda eid rcheÖ in der azebÜhlr wraen dun mteismbt 70 eorPtzn erd sZhaurceu se.tltnel crDuh läiz,oiektfPer Ssedttiechnhieisr und eieneg fteärnK bbiel es dnru um ned rTgrtaieen i.hrug

slA ukrz ncah 22 Urh die tzletne nnlnaAäArmneg-ahie udn red uBs dre GnrlcezehS-abw ihcs eriwde itcugnRh Tviloi ewte,egbn ekonnt nsAedra nhS,rleidc erd retEs dteoVnizrse udn iehcpsrlto rLtiee eds VS toRt, eenrzfdui entrktao:sien „Es tah llase upers lg,aptkpe moipeKntml an eenim ,ekneoaltdgsnlosVr die hcitrig etug Vabierort teiltseeg .nabhe rüF usn llae war se ien onerpeblT,si dun cuha ueenrs tcMnanhasf tah eg,eigzt fua hcwelem elevL sei neisepl nnk.“a

eiZmiclh vehcsichzitrul tetha Roteengs trBmsiereeürg orJma sulKa dme ihPoalkgft beetglnegcegtnki und fau einen ie32-Sg: rfü nde VS toRt .egptipt choN imspiohseticrt sla dre oeetngrRe rümietgrrBese etzgei csih ein tlgeeshicfeneri nnFema-iln,aAa dre isnnee Zhrneöur vro edm fpnffAi oeeecvt:rrhn „riW behurnca unr nhoc hamltac zu en,nnegwi adnn isdn wir im eanslklopdPie in nlBie“.r rüF ide ifrelEdniakun red jtgsnnüe efnacdsJmunganenht erd GS ototnRRt/eeg war es ine oleslt ,ilenbrEs vro lal nde asuZhrunec itm den enrSleip uzm ieetktslMir zu .gheen

Trzot edr eNiargldee tthea erd ttoRer reTrnai iroMk anruB llena rud,nG iuzfrneed uz en.si Kimltom„npe na mneei nsfh,ctaMan saw sei etueh gtileeset ht,a raw tauoslb upres. rFü nsu lela awr es nei oetlsl und nralccwehihshi emlseniaig nsEbeilr, neialm rvo 0120 uhZusarcen uz .“selepin