1. Lokales
  2. Eifel

Nideggen: Fünf Verletzte bei folgenschwerem Auffahrunfall

Nideggen : Fünf Verletzte bei folgenschwerem Auffahrunfall

Am frühen Samstagabend kam es auf der L33 zwischen Nideggen und Thum zu einem folgenreichen Auffahrunfall. Kurz hinter der Ortslage Nideggen wollte ein Pkw-Fahrer, der in Richtung Thum unterwegs war, nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen.

enärdWh dre lrmeunbtati dlonegnhface Pwk edgear ocnh nenahtal ,etonnk lggena eids nmeie tiewneer hePF,rrwk-a enmei jhe-rnäi30g Mnan sua lK,nö hct.ni Bie mde ssZoatemnmßu denurw dei ebdnie netsnhede hegrezauF enreniiadn .ceghobnse

lAle Pwk wnurde os ksrat cigsbdht,äe assd sie htinc rehm tfrrahbeei rewna und apegbhpelsct rweedn s.etsmun ilähSemct I,snassne eamgtsnsi nf,üf ednrwu techil vlrzeett und etnssum dhcur eerremh Rsutgngwteane revotgrs rendw.e eDi reeewhFur Ngiengde teietels thecisnehc f.iHle