1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Forschung für Verkehrssicherheit

Kostenpflichtiger Inhalt: Roetgen : Forschung für Verkehrssicherheit

Wie bereits im März angekündigt, finden in der 17. Kalenderwoche im Bereich der Bundesstraße und der Jennepeterstraße in Roetgen Videobeobachtungen und Befragungen im Rahmen eines Forschungsvorhabens statt.

ceWeenhlisst eilZ diesse subcsnsvaoorghenrFh its se, nedehglnpeusnalfnHgmu rfü neein eevffikent iWtstinneder uaf eG-h udn wRdeenga uz cnne,litekw edi uz renie Enhrugöh der ksstchieirVrrhheee onv eFßnngugär und rnfaarRhed ebi hneSec udn sEi netiarbge nnne.ök

Um igrVleeech sed Vlearnsteh ebi kcheririst dnu shrncietruik tugetrWin uz öi,mehneclgr nsid necunuRzhftnneeerrgues dolc,reirehfr ied nnu hfcguertühdr dnerwe .olnlse