Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 in der Eifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Neue Förderrichtlinie : 900.000 Euro für die Sportvereine in der Nordeifel

Mit dem neuen Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ stellt die Landesregierung in den nächsten vier Jahren 300 Millionen Euro für die Modernisierung, Sanierung, den Umbau oder Ersatzneubau von Sportstätten bereit. Davon profitieren auch die Sportvereine in der Eifel, denn den Kommunen Monschau, Roetgen und Simmerath werden jeweils 300.000 Euro zugewiesen.