1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Falschparken: Stadt greift durch

Monschau : Falschparken: Stadt greift durch

Die warnenden Worte der Stadtverwaltung fanden wenig Gehör: In letzter Zeit war insbesondere von der Feuerwehr eine nicht mehr zu duldende Zunahme von Falschparkern im Kernbereich der Altstadt angemahnt worden.

zJtte ehist ihsc edi lrenautgwV zmu rfeuDecghnri g,zweuegnn ienobsredens cdnaehm es lihürczk für ied reFehewru rnteeu ueieBnernnhgd ebi eimne Gnßeritszoa gbaA„.b rosfot idwr ktärrstve ,teoko”ltirrln kidgnteü eiügsmerBerrt hTeo önitexrS bie dre mmveligMtdaeierlsugnr edr tCaDsltdUt-A n.a Die reÜwuagbcnh ereekrtcs scih cuha fau eid enAbnddn.Dtsreue rBemtrgeüsrie erllipeepta na eid ,hnonAerw iher Fgezehrua okrketr eu.ltlasbzne rdoBsesen eib eeenwzntihäFerrseu nenkö es drhuc aplFarekcsrh in ned nneeg taesl-tdGsstAan zu tltrueenvZsei n,mekom dei tnhic zu etwrnevarotn einse.