Wahlerscheid: Fahrradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Wahlerscheid: Fahrradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Bei einem Unfall hat ein Fahrradfahrer in Wahlerscheid/Höfen am Mittag schwere Verletzungen erlitten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 12.15 Uhr überholte ein 33-jähriger PKW-Fahrer aus Aachen einen vorausfahrenden PKW und übersah hierbei einen entgegenkommenden 37-jährigen Radfahrer aus Monschau. Der Radfahrer wurde seitlich erfasst und in den Graben geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb.

Nach ersten Erkenntnissen vom Unfallort besteht jedoch keine Lebensgefahr. Am Unfallort war neben der Feuerwehr, Krankenwagen und Polizei auch der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Mehr von Aachener Nachrichten