1. Lokales
  2. Eifel

Düsseldorf: EU fördert Nationalpark Eifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : EU fördert Nationalpark Eifel

Die Wiederansiedlung des Maifisches im Rhein, die Bergmähwiesen bei Winterberg und der Nationalpark Eifel: Diese nordrhein-westfälischen Naturschutzprojekte werden von der Europäischen Union in den kommenden fünf Jahren mit rund vier Millionen Euro gefördert.

i„De thlEaugnr der farlieevAntlt tshte im umetZnr eusrern .ikioPtl aürDf nhrcebua rwi ttnkiea muäa,tNreur” gaset temslwitneUmir esanJhno mlmRee nr)e(Gü utla eenri itlintgueM ma tnanseoDgr in eD.dforssül Dass ride rde atnsgmeis niebes frü nasludDcthe megthgenein pejFkeroöderrt asu WRN snt,emma ewertet eRmlem sla t„egu enndigscEtuh rfü fW.ruZldr-stoNeehae”nin end unrd ivre lnoMnilie Eour ovn dre EU tenreus ads hrrnenod-i äfwtechseisl irmwstUeletmmiiun und dei ezennlnei greTrä der koerjetP eimsgnsta conh atwe ,37 Mleniinlo Eoru ei.b Mit emd delG olsl eisibilepewsse edr ahisiMcf, rde in Dhenstldcau stei evinle nnehtJreahz stbenroagesu tsi, im eRnhi weiedr lgeeseiatnd wredn.e uZmed noesll die nägBeiesermhw ieb Wnibegretr dun red ailopanaNrkt leEif erbess tchetgzüs w.ndree iSe dnsi meeLrnuäebs rfü ileev ebhrdteo eitrT.aren