1. Lokales
  2. Eifel

Kommentar zum Dauercampen: Es gibt bessere Alternativen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Dauercampen : Es gibt bessere Alternativen

Leben auf dem Campingplatz: Es gibt gute Gründe, die im Einzelnen dagegen sprechen können. Der Brandschutz ist einer davon; und auch das berechtigte Interesse von Betreibern, die ihren Platz eher touristisch ausrichten wollen.

sE its cdehjo u,gt sdas dsa Geetzs edn enuKonmm eits izwe ahnJer ied khgeötMilci btig, slestb shaAuenmn nov mde etorVb uz.esaunzls lAs bedsnrsoe asihyphtcms tsi in sedmei eganhnZsumam dei gHaltun der ttaSd nshcoauM zu n.ennne nnDe issinereet tsreön die eiändgtns eBwneohr imset adnimeenn.

Udn tandseireesr itbg es theec rHeleläätf truen dne r:ncaDeurpmae snnhMee,c edi asd oegrß isBfüdnre hnabe, hnarutan uz eb,eln hics dsa aber fua med äerrulgne uhWg-osnn nud mirabltmmeoiIkn ehialcfv hitnc ltenesi knn.eön niE znaamlitCgpp nakn iher urn eine ulntösNog es.ni vnlneiSolr wräe es, ied momnuneK drnüew muz sBlpeiei eizglte äehFlcn rüf linsTdHegySuinee-nuo- ndu dnaeer geüsignt enfmuBaro sasue.niwe

iesDe egenli suudhrac mi nredT und üesnsm am nEed cniht lwuagfngsiäz neine hSClam-rtukrae eusinef.aw