Erinnerung an drei Gräber Roetgener Pastöre

Neue Schautafel auf Friedhof : Gedenktafel erinnert an drei Roetgener Pastöre

Eine neue Schautafel auf dem Friedhof an der Pfarrkirche St. Hubertus in Roetgen soll Friedhofsbesucher an drei bekannte verstorbene Pastöre erinnern: Anton Hubert Frantzen, Franz Arnold Freihen und Ludwig Heinen.

Initiiert haben die Gedenktafel Dr. Marion Behrendt-Höhne vom Leitungsteam der Pfarrei, Herbert Hennes (re.) und Alfons Rex. Die neue Tafel möge nicht nur Erinnerungen wecken, sondern sei auch optisch eine Bereicherung auf dem „schönen Friedhof“ in Roetgen, so Dr. Marion Behrendt-Höhne. Die drei Pastöre hätten in Roetgen viel bewirkt und geleistet, daran solle erinnert werden. Auf den drei Grabsteinen ist die Schrift witterungsbedingt kaum noch lesbar.

(der)