Simmerath: Entspannen lernen: Präventionskurs im Malteser-Krankenhaus

Simmerath: Entspannen lernen: Präventionskurs im Malteser-Krankenhaus

Das Malteser Krankenhaus bietet ab Dienstag, 13. Januar in der Zeit von 17.30 bis 18.45 Uhr einen neuen Präventionskurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen” an.

Hierbei handelt es sich um eine wissenschaftlich erprobte, leicht erlernbare Entspannungsmethode. Sie ist vielfältig einsetzbar zur Lösung von muskulären Verspannungen in Problembereichen, wie Rücken, Schultern, Nacken oder Bauch.

Bei regelmäßiger Durchführung können akute als auch chronische Beschwerden, wie z. B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Konzentrationsmangel, Schlafstörungen, Nervosität und Bluthochdruck gelindert bzw. behoben werden.

Neben Atem- und Ruheübungen werden Interessierte die Methode so erlernen, dass sie die Entspannungsfähigkeit leichter in den Alltag integrieren können, um so einen stressfreieren Umgang mit Belastungen des Alltags zu erreichen.

Die Kursdauer umfasst acht Wochen und die Kursgebühr beträgt 80 Euro. Der Kurs ist von den meisten Krankenkassen anerkannt und wird bezuschusst.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 02473/893382.

Mehr von Aachener Nachrichten