Monschau: Elwin Christoffel-Realschüler besuchen Senioren

Monschau: Elwin Christoffel-Realschüler besuchen Senioren

Auf Initiative der Schülervertretung der Elwin Christoffel-Realschule machten sich kurz vor den Ferien 30 Schüler auf, um den Senioren des Maria-Hilf-Stifts in Monschau vorweihnachtliche musikalische Grüße zu überbringen.

Unter Leitung von Lehrerin Elke Laurs-Kirch hatten die Musiker wochenlang geprobt, um ihren Auftritt vorzubereiten. Am vorletzten Schultag war es dann soweit. Schülersprecher Lukas Stupp und seine Stellvertreterin Simone Kirch begrüßten die Zuhörer. Dann sangen und musizierten die Schüler auf den Fluren des Seniorenheims Lieder zur Weihnacht.

Die Senioren genossen die Darbietungen sichtlich. Es wurde nicht nur mitgesungen und geklatscht, sondern einige der Heimbewohner bedankten sich persönlich bei den Kindern. Dass sie den älteren Menschen eine solche Freude mit ihrer Musik gemacht hatten, machte die Schüler stolz und glücklich, und zum Dank erhielten von den Mitarbeitern des Hauses selbstgebackene Kekse.

Die Schüler versprachen, ihr Konzert im nächsten Jahr zu wiederholen, und machten sich zufrieden wieder auf den Rückweg zur Schule.

Mehr von Aachener Nachrichten