Einseitige Sperrung der B 258 bei Monschau

Sperrung: Bauarbeiten in den Serpentinen

Die B 258 wird im Bereich der Serpentinen bei Monschau vom 15. Oktober bis zum 27. Oktober teilweise gesperrt.

Der Landesbetrieb teilt mit, dass er dann „dringend notwendige Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke“ vornehmen wird. Für die Dauer der Arbeiten werde der Verkehr in diesem Bereich einspurig über eine Einbahnstraßenregelung geführt. In Fahrtrichtung Monschau sei die Straße dann weiterhin befahrbar. In Fahrtrichtung Aachen werde der Verkehr ab dem Kreisverkehr an der Flora über Mützenich umgeleitet.

(ag)
Mehr von Aachener Nachrichten