Sturmschaden: Einige Ortschaften vorübergehend ohne Strom

Sturmschaden : Einige Ortschaften vorübergehend ohne Strom

Mehrere Ortschaften waren am Sonntagnachmittag vorübergehend ohne Strom, weil durch den Sturm zwischen Eicherscheid und Hammer die Versorgungsleitung beschädigt wurde.

Betroffen von dem Stromausfall waren Teile von Simmerath, Eicherscheid, Hammer, Huppenbroich und Dedenborn.

Wie die Regionetz auf Anfrage mitteilte, dauerte der Stromausfall von 15.16 Uhr bis 16 Uhr. Kurzzeitig war auch das Himo in Imgenbroich ohne Strom. Die Regionetz reagierte auf die sturmbedingte Situation und verstärkte die Einsatzbereitschaft.

Die Straße zwischen Eicherscheid und Hammer wurde für den Verkehr gesperrt.

(ag)