Monschau/Detmold: Eifelverein besucht Detmold zum Deutschen Wandertag

Monschau/Detmold : Eifelverein besucht Detmold zum Deutschen Wandertag

Die Eifelvereins-Bezirksgruppe Monschauer Land unternahm anlässlich des 118. Deutschen Wandertags in Detmold eine neuntägige Wanderfahrt in den Teutoburger Wald und das Eggegebirge, unter dem Motto „Wandern im Land des Hermanns“. Auf der Hinfahrt wurde die Stadt Bad Lippspringe, die grüne Lunge Ostwestfalens und Quellegebiet der Lippe, besichtigt.

Standquartier für die 29 Teilnehmer aus neun Ortsgruppen war im „Landgasthaus Schieder“ in Schieder-Schwalenberg, von hier startete man zu den Wanderungen. Das Busunternehmen TSE aus Eupen brachte die Wanderer wieder ohne Zwischenfälle nach Hause.

Die ersten beiden Wanderungen führten über den Viadukt-Wanderweg rund um Altenbecken. Namensgeber dieses Wanderwegs ist ein Viadukt mit 24 Rundbögen, 35 Meter Höhe und 482 Meter Länge, Europas größte steinerne Eisenbahnbrücke und war bei diesen Wanderungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen. Weitere Wanderungen führten zur Nelkenstadt Blomberg, zu den „Externsteinen“, eins der bedeutendsten Natur- und Kulturdenkmäler Deutschlands, und über den Hermannsweg zum Hermannsdenkmal, dem Wahrzeichen des Teutoburger Waldes.

Die Bustour führte ans Steinhuder Meer bei Hannover. Bei einer Schifffahrt ans nördliche Ufer und zur Insel Wilhelmstein mit ihrer Festung konnten die Teilnehmer wieder neue Kraft für die nächsten Wanderungen schöpfen.

Höhepunkt der Wanderfahrt war die Teilnahme am Festumzug durch die Innenstadt von Detmold. 72 Wandergruppen und etliche Musikgruppen erfreuten Einheimische und Touristen, die zahlreich am Rand standen und viel Beifall für die Teilnehmer bereithielten.

Die 31. gemeinsame Wanderfahrt der Eifelvereins-Bezirksgruppe Monschauer Land zum Deutschen Wandertag, der immer in einer anderen Region stattfindet, wurde organisiert von Regina Scholl und Heinz Roder. Bei den Wanderungen wurden sie von den Wanderführern Irmgard und Ernst Palm sowie Resi Braun unterstützt.

Die nächste Wanderfahrt der Bezirksgruppe Monschauer Land zum 119. Deutschen Wandertag in Schmallenberg und Winterberg, der vom Sauerländischen Gebirgsverein ausgerichtet wird, findet von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 7. Juli 2019 unter dem Motto „Treffen der Generationen“ statt.

Mehr von Aachener Nachrichten