Simmerath: Eifeler C-Junioren kicken auf hohem Niveau

Simmerath : Eifeler C-Junioren kicken auf hohem Niveau

Bei der vierten Auflage des Schwartz-Cups der Junioren-Abteilung des SV Nordeifel setzten sich in der Sporthalle des Berufskollegs in Simmerath die C-Junioren des VfR Würselen, die D-Junioren des KFC Amel, die E-Junioren der Ersten Mannschaft des SV Breinig, die F-Junioren des JFV FC Eifel und die Bambini-Junioren von Berger Preuß durch.

Das C-Junioren-Turnier lief auf einem sehr hohen Niveau. 4:2 hieß es am Ende der ersten Halbfinal-Paarung zwischen dem VfR Würselen und der Ersten Mannschaft des gastgebenden SV Nordeifel. Im anderen Halbfinale bezwang Vichttal I den FC Germania Dürwiß mit 7:6. Im Finale bezwang Würselen dann Vichttal I mit 5:4.

Sieben Mannschaften nahmen am D-Junioren-Turnier teil. Mit dem letzten Platz musste sich Vichttal III begnügen. Im Spiel um den 5. Platz bezwang der SV Nordeifel I die eigene Zweite Mannschaft mit 3:1. Knapp mit 2:1 behielt die TuRa Monschau im Spiel um den 3. Platz gegen den Burtscheider TV die Oberhand. Im Finale landete der KFC Amel einen hohen 5:1-Erfolg über die Spielgemeinschaft Dreiborn/Schöneseiffen/Herhahn-Morsbach.

Mit 21:5-Toren und 12 Punkten beendete der SV Breinig I das E-Junioren-Turnier zu seinen Gunsten. Brienig III landete auf dem 2. Platz mit 7:6-Toren und 10 Punkten. Dahinter folgten der TuS Schmidt (10:4-Tore/9 Punkte), die Spielgemeinschaft Dreiborn/Schöneseiffen/Herhahn-Morsbach (7:11-Tore/7 Punkte), der SV Nordeifel I (5:11-Tore/4 Punkte) und der SV Breinig II (1:14-Tore/1 Punkt) auf den Plätzen drei bis sechs.

Fünf Mannschaften des Jahrgangs 2009 und drei Teams des jüngeren Jahrgangs 2010 traten beim F-Jugend-Turnier am Samstagmorgen an. Im Spiel um den 7. Platz landete die SG Roetgen/Rott einen 2:0-Erfolg über Vichttal II. Den 5. Platz des Turnieres belegte Vichttal I (2009) nach einem 6:0-Sieg über den SV Nordeifel (2010). Der SV Nordeifel I (2009) sicherte sich den 3. Platz nach einem 3:0-Erfolg über den JFV FC Eifel II (2010). Im Finale bezwang die Erste Mannschaft des JFV FC Eifel den KFC Amel mit 3:1.

Zum Bambini-Turnier traten Mannschaften des JFV FC Eifel („KoLaEiS-Kids“), des gastgebenden SV Nordeifel sowie von Berger Preuß und aus Breinig an. Trotz teils erheblicher Altersunterschiede kämpften die kleinen und schon etwas größeren Kicker mit großem Eifer und bejubelten viele Tore.

(ame)
Mehr von Aachener Nachrichten