1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Eifeler Band „Vorübergehend“ will das Finale rocken

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Eifeler Band „Vorübergehend“ will das Finale rocken

Am kommenden Samstag , 29. Juni, stehen Nicolas Lunz (Gitarre, Gesang), Enrico Gabbert (Bass), Peter Lexen (Schlagzeug) und Patrick Marold (Gitarre) auf der Bühne der Live Music Hall in Köln. Beim Emergenza-Bandwettbewerb haben sie im NRW-Halbfinale den 1. Platz erreicht.

Nnu tidesthnece cihs mi neF,WaNilR- hlecew Bdna anch rnelBi zmu ueBsnneliadf arehfn drfa. ieD adBn „rrg“Voenübeedh etzts uhca lsiaemd eirdew uaf edi ezrgutünttUns rde nhrheczilea Fnsa usa erd efiEl udn tah ennie uBs ürf dei Hn-i dnu htcraküfR oit.nagrisre bfAraht sit am taSgmsa um 431.0 mvo adkrptizlPA-al ni Ih.cgbmnerio ieD sKetno für ied rhsBfaut ndu das rtetitkttsiEinc netgeabr snmasgite 22 o.Eur eDi ktäerGne mi sBu eednwr ovn der anBd ponsr.teges Wereeti oIfns tgib es tuern uerdhvngebw.derawee-.bdwno droe erntu hmcobbeekoe.w/.crdro.oenwfgevwua