Eifel/Bonn: Eifel- und Heimatverein Höfen erkundet Bonn und Königswinter

Eifel/Bonn : Eifel- und Heimatverein Höfen erkundet Bonn und Königswinter

Der Eifel- und Heimatverein Höfen hatte für seinen Vereinsausflug ein lohnendes Ziel ausgesucht: 31 Personen fuhren mit dem Bus nach Bonn. Im „Haus der Geschichte“ konnte man sich in aller Ruhe umschauen.

Nicht alle kannten dieses in den 1980er Jahren gegründete Haus, das die Geschichte der Deutschen seit 1945 aufzeigt. Die erste italienische Eisdiele, die Musikbox, die Lieder aus den 1960er Jahren spielt, oder Fußballreliquien wie der Spickzettel des Torwarts Jens Lehmann von der WM 2006 — das alles stieß auf reges Interesse und ließ viele Höfener lange verweilen.

Mit der Rheinschifffahrt ging es dann weiter nach Königswinter. Einige nahmen noch die Zahnradbahn zum Drachenfels, jedoch war nicht viel zu sehen aufgrund des diesigen Wetters. Nach der Rückfahrt dankten beim Abschlussessen in der Alten Molkerei in Höfen die Teilnehmer dem Organisationsteam: Monika und Gertrud Jakobs.

(ale)
Mehr von Aachener Nachrichten