Roetgen/Rott: Drei Glückspilze in Rott und Roetgen

Roetgen/Rott: Drei Glückspilze in Rott und Roetgen

Es ist ja nicht so, als ob in Roetgen, im bundesweit bekannten „Dorf der Millionäre”, nicht schon genug Geld versammelt wäre.

Jetzt ist weiteres hinzugekommen, denn drei Glückspilze, einer in Rott und zwei Roetgen, haben bei der Ausspielung der PS-Lose der Sparkasse Aachen jeweils 5000 Euro gewonnen.

Glücksgöttin „Fortuna” hat nämlich bei der jüngsten Monatsauslosung die Losnummern 02243718, 10343718 und 09243718 (Angaben ohne Gewähr) bedacht.

Das PS-Sparen, schreibt die Sparkasse, diene auch einem guten Zweck: 25 Prozent des Loseinsatzes werden im Bereich der Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit in der Region eingesetzt.

Auf diese Weise habe die Sparkasse Aachen bereits zahlreiche soziale und kulturelle Einrichtungen unterstützen können.

Mehr von Aachener Nachrichten