Kornelimünster: Die Naturhörner sind bei der Schleppjagd bis in weite Ferne zu hören

Kornelimünster : Die Naturhörner sind bei der Schleppjagd bis in weite Ferne zu hören

Die Jagdhornbläsergruppe Kommer Rotte, Hegering Kornelimünster, wurde kürzlich angefragt, die letzte kleine englische Jagd ihrer Art musikalisch zu begleiten. Die von Hubert Lüttgens seit 1999 ausgetragene Privatjagd im Umkreis Dreiländereck ist mit zahlreichen und mühevollen Vorbereitungen verbunden.

Familie Lüttgens hat es in all den Jahren immer wieder geschafft, dieses Ereignis perfekt zu organisieren. Im vergangenen Jahr entschloss man sich dann dazu, Jagdhornbläser zur musikalischen Begleitung mit in den Ablauf zu integrieren.

Die noch junge Bläsergruppe hinterließ im letzten Jahr solch einen bleibenden Eindruck, dass man die Gruppe zur letzten Jagd in diesem Jahr unbedingt wieder dabei haben wollte. Bei einer Schleppjagd werden keine Tiere gehetzt, sondern von voraus reitenden Reitern eine künstliche Duftspur (Fährte) gespritzt, die von den Foxhounds (spezielle Hunderasse zur Fuchsjagd), verfolgt wird, dahinter kommen dann die Reiter.

Bei der Aufstellung von Hunden und Pferden wurde die Begrüßung geblasen und das Hunde und Reiterfeld danach mit Treibsignalen auf die Jagd geschickt. Für diese Schleppjagd hatte die Bläsergruppe unter der Leitung von Hornmeister Bernd Roggenkamp, eigens neue Stücke einstudiert, die speziell für Reiter und Schleppjagden komponiert wurden und teilweise aus alter Zeit stammen.

Die Akustik im Dreiländereck war hervorragend, und die Naturtöne der Hörner waren noch in weiter Ferne zu hören. Ganz besonders in Erinnerung bei Reitern und Zuschauern dürfte die Echofanfare geblieben sein, die von einer Anhöhe aus oberhalb des Hasselholzerweg zusätzlich mit dem Echo der Natur einen fast endlosen Klang hervorbrachte.

Bei der Verabschiedung von Herrn Lüttgens würde passend ihm zu Ehren die Ehrenfanfare geblasen. Somit hat die Bläsergruppe Kommer Rotte mit ihrer Vielfältigkeit zum Gelingen dieser harmonisch und traditionell ausgerichteten Schleppjagd bedeutsam beigetragen.

Mehr von Aachener Nachrichten