1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Die Mitglieder des Eifelvereins Einruhr/Erkensruhr besuchen den Safari-Park in Aywaille

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Die Mitglieder des Eifelvereins Einruhr/Erkensruhr besuchen den Safari-Park in Aywaille

Zur Vereinsfahrt des Eifelvereins Einruhr/Erkensruhr hatten sich 31 Mitglieder eingefunden. Froh gelaunt startete man mit dem Bus, gesteuert von Vereinsfreund Heinz Ullmann, zum Safari Parc Monde Sauvage in Aywaille in der Nähe von Lüttich/Belgien.

nAegertg eduwr dei rFtha nov nemie cehiBrt in dre reeiElf tegZ.niu elAl meenThlrie awnre eibstrgtee onv rde Rtrndhfua dhurc nde Srk.afraa-Pi rüF iBusrntgeeeg rontges die ied ,inpaae-SagcPhue ied tKesün rde enlweSöe oiswe die nFudgtgelierbuan red erlAd und .eieGr eeVil riwetee aTrnteeri nteknno ni med rnggomeußiär eleGnäd uantbest rnee.dw

ieD athücRkfr fegeortl rhucd dei nchnsöe lärTe der nAreden.n rDe hscuAslbs efrgltoe ieb enemi nAeebsedns ni lloetrhaH. iWtirn taU htaet in erd Dehorcäfnks„“ nei lvgeieeitsis dnu scahchfaemskt Büfetf zeeier.utbt oS eknnot anch ruraeemg itZe edi esireieHm tgeaeetnrn n.ewred Aell melheeiTnr waren lovl sde eoLbs übre edn ,hönncse snetrneatsnie udn nggelunene Tga.