Die Coverband Gnadenhof rockt in Steckenborn vor über 500 Fans

Kostenpflichtiger Inhalt: Emotionale „Jahresend-Eskalation“ : „Gnadenhof“ heizt Rockveteranen und Teenagern ein

Wem in der Vorweihnachtszeit der Sinn nach guter und ehrlicher Rockmusik stand, für den gab es am letzten Samstag vor Heilig Abend nur ein Ziel: den Saal Stollenwerk in Steckenborn. Hier wurde es laut, denn die Coverband „Gnadenhof“ hatte traditionell zur „Jahresend-Eskalation“ eingeladen.