1. Lokales
  2. Eifel

Kommentar zum Rehkitz-Schutz: Der Mensch muss eingreifen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Rehkitz-Schutz : Der Mensch muss eingreifen

Ist es paradox, wenn Jäger im Frühjahr das kleine Rehkitz schützen möchten – und später im Jahr die Flinte draufhalten? Für den ein oder anderen mag das so aussehen, dabei ist es eigentlich einfacher.

enesudG deäWlr chunbera ennei sdnnugee iTbnstreeda nud lagnoes se an ned grßone enRrbäu felht – eeezibswsieghnu sieerd mi llaFe sde eflWos rnu aalsmng kzuekrrctüh udn chua sda scrkhiti äebtgu driw – smsu der seMcnh nifeinee.rg Er sti nagrßsemesewi na med aelDmim ahcu lstseb dcsuh,l ath er ohcd ied urNat uas emd gGlcecwtehiih r.bgcteah

asD sneisw riw ethue nud edrha tis es wo,egndtni eg.reinzniefu tosSn hienrct sdwclniheWi, heR udn oC. im ladW hemr dhSacne ,an als ieresd eetrafvkrn n.kna Das theiß raeb tic,hn dsas nam na readnne anTge tnihc hcau tJuneiger rvo dme Tod rchud ien kMwhräe nerheabw nnak und se snwaechauf slsät.

nUd uhca nnew es geäJr tbgi, edi hsic bmehenen wie edi epcsöhrirhctwil txA mi  dlaW– ide seitnem räegJ nsdi tNeraedrfunu und i,sswen eclewh konnAeti igtdonwne idsn udn elecwh ciht.n Und rdhnewä dre eni eodr reenad se shedac nifedn m,ga wenn eni rfü nhi shelorams eRh asegnhbsecos ,wdir so gam er gnza daernse earbdrü nedn,ke ewnn neie dhiltenecsoitWwr den einnege tnGrea negrpamelteiedrt hta erdo rihcselmm hoc,n nis Wmorhiznem nuiregeendgn its.