Nordeifel: Der Frühling lässt grüßen: In der Nordeifel blühen wilde Narzissen

Nordeifel: Der Frühling lässt grüßen: In der Nordeifel blühen wilde Narzissen

Die warmen Tage des Frühlings sorgen für einen zeitigen Beginn der Narzissenblüte in der Region Monschau.

Die gelbe Blütenpracht lädt zu Wanderungen in der Natur ein. An den Südhängen im Fuhrtsbachtal und im Perlenbachtal sind bereits große Flächen blühender Narzissen zu sehen.

Die Vollblüte wird ab Mitte April erwartet. Start der geführten Wanderungen des Naturparks Nordeifel ist am Naturhaus Seebend, Höfen, Hauptstraße 123, samstags vom 9. bis 30. April, jeweils von 14 bis 17 Uhr, am 16. April auch von 10 bis 13 Uhr; sonntags (auch Ostern) vom 10. April bis 1. Mai, jeweils von 10 bis 13 Uhr.

Die Führungen finden bei jedem Wetter statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen für Erwachsene vier Euro, Kinder zahlen zwei Euro. Infos bei der Monschau-Touristik unter der Rufnummer 02472/80480.