Eschweiler/Städteregion: Depressionen: Neue Selbsthilfegruppe

Eschweiler/Städteregion: Depressionen: Neue Selbsthilfegruppe

Eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter Ängsten und Depressionen leiden, sucht noch Teilnehmer.

Darauf weist das Gesundheitsamt der Städteregion hin. Zum Start werden die Gesprächsrunden sozialpädagogisch begleitet.

Das erste Treffen findet am Montag, 7. Dezember, 17 Uhr, in der Nebenstelle des Gesundheitsamtes, Steinstraße 87 in Eschweiler, statt. Nähere Infos gibt es bei Tatjana van der Brück, 0241/5198-5376.

Mehr von Aachener Nachrichten