Simmerath: Das jüngste Paar führt die KG

Simmerath: Das jüngste Paar führt die KG

Bereits pünktlich zum 11.11. startete die KG Sonnenfunken in die närrische Session mit einem Prinzenpaar aus dem Kreise Monschau.

Mit Didier (Gehlen aus Mützenich) I. und Sandra (Palm aus Konzen) I. hat Simmerath wieder ein Prinzenpaar an der Spitze des Simmerather Karnevals. Entsprungen sind die beiden der Showtanzgruppe der KG Sonnenfunken - den Sugarbabes and Boys.

Die KG freut sich auf eine schöne Session mit dem bisher jüngsten Prinzenpaar. Bereits am heutigen Freitag ab 17 Uhr wird der Saal Wilden in Simmerath für die kleine Sitzung am morgigen Samstag und die Kindersitzung am Sonntag hergerichtet. Jeder der kann ist herzlich eingeladen mitzuhelfen! Die 1. Kleine Sitzung in Simmerath findet am Samstag, 21. Januar im Saal Wilden statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Beginn des Programmes um 20 Uhr.

Nach der 1. kleinen Sitzung am Samstag folgt am Sonntag die Kinderssitzung im Saal Wilden. Kinder haben freien Eintritt. Eintritt für Eltern, Erwachsene und aktive: vier Euro. Am Dienstag, 24. Januar, baut die Karnevalsgesellschaft den Saal nach dem Sitzungswochenende wieder ab und bringt die Bühnenteile direkt nach Huppenbroich, da dort kommende Woche die nächste Sitzung statt findet. Anmeldeschluss für den Karnevalszug ist der 29. Januar!

Der Anmeldeschluss für die Teilnahme am Tulpensonntagszug, 19. Februar, ist dieses Jahr Sonntag der 29. Januar. Alle Interessierten können das Formular bei Torsten Gerards, Bickerather Str. 17, in Simmerath, abgeben, oder faxen an 02473-6585. Zur Teilnahme am Karnevalszug gelten Wagenbauvorschriften.

Über eine rege Teilnahme am Karnevals-Umzug in Simmerath am 19. Februar würde sich die KG sehr freuen.

Mehr von Aachener Nachrichten