Monschau: „Crime and Dine“: Jörg Böhm liest in der Senfmühle aus seinem Wein-Krimi

Monschau : „Crime and Dine“: Jörg Böhm liest in der Senfmühle aus seinem Wein-Krimi

Jörg Böhm liest am Mittwoch, 12. September, 19 Uhr, in der Historischen Senfmühle, Laufenstraße 118, in Monschau aus seinem Wein-Krimi „Und die Schuld trägt deinen Namen“. Dazu wird ein Drei-Gänge-Menü kredenzt.

Darum geht es im Roman: Das kleine Dorf Burrweiler steht Kopf, als in einem feierlichen Festakt der neue Anbau des einzigen Mutter-Kind-Heims der Pfalz eröffnet wird. Doch die Freude währt nicht lange: Nur wenige Stunden später wird der hochdekorierte, aber wegen seiner cholerischen Aussetzer verhasste Winzer Alois Straubenhardt tot in seinem Weinberg gefunden — vom eigenen Traktor überfahren.

Ein tragischer Unfall? Schnell findet Hauptkommissarin Emma Hansen heraus, dass sich nicht gerade wenige Menschen den Tod des Winzers mehr als sehnlichst gewünscht haben. Als weitere mysteriöse Mordfälle das Dorf erschüttern, gerät Emma immer stärker unter Druck, den Mörder zu finden. Viel zu spät erkennt sie, dass eine lang verdrängte Schuld endlich gesühnt werden will …

Journalist und Schriftsteller

Der Autor: Der Journalist Jörg Böhm, Jahrgang 1979, war nach seinem Studium der Journalistik, Soziologie und Philosophie unter anderem Chef vom Dienst der Allgemeinen Zeitung in Windhoek/Namibia, um dort von Land und Leuten und den Geschichten des Schwarzen Kontinents zu berichten. Danach arbeitete Jörg Böhm als Kommunikationsexperte und Pressesprecher für verschiedene große deutsche Unternehmen. Seit 2014 widmet er sich nur noch seinen schriftstellerischen Tätigkeiten.

Neben den beiden Kreuzfahrtkrimis „Niemandsblut“ und „Moffenkind“, die er in Kooperation mit der Reederei Aida-Cruises geschrieben hat, sind mittlerweile vier Landhaus-Krimis um seine dänisch-stämmige Kriminalhauptkommissarin Emma Hansen erschienen. Aktuell schreibt er an seinem fünften Emma-Hansen-Krimi. Im Frühjahr 2014 erhielt Jörg Böhm den Krimi-Award „Black Hat“ als bester Nachwuchsautor 2013 für seinen Schwarzwald-Krimi „Und nie sollst du vergessen sein“.

Sein Wein-Krimi „Und die Schuld trägt deinen Namen“ ist von den Nutzern des größten deutschen Buchportals www.lovelybooks.de zum besten Krimi 2014 gewählt worden. Der Eintritt inklusive Lesung, Menü und einem Espresso mit einer Original Monschauer Senfpraline kostet 36,50 Euro. Karten für die Veranstaltung gibt es bei der Historischen Senfmühle unter der Telefonnummer 024727/909840. Um zeitnahe Reservierung wird gebeten, da es nur noch wenige Plätze gibt. Weitere Infos:

Mehr von Aachener Nachrichten