Eifel: Bunter Spielenachmittag bei der Grenzlandjugend Roetgen

Eifel: Bunter Spielenachmittag bei der Grenzlandjugend Roetgen

Pünktlich zum Auftakt der Sommerferien veranstaltete die Grenzlandjugend Roetgen e. V. kürzlich im Garten von Haus Loven einen bunten Spielenachmittag für Kinder zwischen fünf und 12 Jahren. Bei Plumpssack, Wasserbombenweitwurf und Wasserschlachten am aufgebauten Pool konnten sich die rund 30 Teilnehmer nach Herzenslust austoben.

<

p class="text">

Etwas ruhiger ging es dann bei Gläserbemalen, Kinderschminken, Sonnenbasteln und — dem Highlight — „Gläser mit farbigem Sand herstellen“ zu. Die selbst gemachten Hotdogs wurden nach dem Nachmittag von allen gerne verputzt.

Mehr von Aachener Nachrichten