Buchvorstellung: "Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen"

Buchvorstellung : Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen

„Das ist wirklich mal eine große Bereicherung“, sagte Trixi Reichert, Leiterin der städtischen Bücherei in Monschau. Denn, wie die Fachfrau weiter ausführte, schließt die Autorin Miriam Schaps mit ihrem neuen Buch „Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen" eine große Lücke.

Das Phänomen: Es gibt gar nicht so viele Bücher, die sich mit der Eifel und den angrenzenden Regionen kindgerecht beschäftigen. Aufgrund der tollen Ferien- und Freizeit-Angebote gibt es allerdings immer mehr kleine Besucher, die gerne etwas über diese Region – und gerne eben in spannender Buchform – erfahren würden. Miriam Schaps schließt nun diese literarisch-geografische Lücke. Besonders unterstützt wurde sie dabei von der Illustratorin Sabrina Pohle.

1981 wurde Miriam Schaps, die auch den Internetblog „Die Geschichtenwolke" betreibt, geboren und ist heute selber Mutter von zwei Söhnen. Schaps kommt aus Ostwestfalen, lebte ein Jahr lang in Schweden, bevor die studierte Grundschullehrerin als ihre Wahlheimat mit Mann und Kindern die Nordeifel ansteuerte. Über den Blog wurde der Verlag Biber-Butzemann auf die junge Frau aufmerksam. Der Verlag veröffentlicht in vielen Regionen Kinderbücher, die sich mit dem jeweiligen Land und den Leuten befassen. So nun auch in der Eifel.

Zum Inhalt: Lilly und Nikolas machen in der Eifel auf einem Bauernhof Urlaub, dieser wird zum Abenteuer, als Nikolas bei einem Unfall im Venn eine kleine Dose mit einem rätselhaften Zettel darin findet. Im Laufe der Geschichte werden viele Ausflugsziele in der Eifel und der Umgebung beleuchtet, die die Autorin nach eigenen Angaben auch alle selber besucht hat: Kakushöhle, Freilichtmuseum Kommern, Hohes Venn, Monschau mit Senfmühle und Glashütte, Nationalpark, Vogelsang, Wilder Kermeter, Westwall, Wildgehege mit Greifvogelstation Hellenthal und natürlich Aachen und das angrenzende Nachbarland Belgien.

In der nächsten Zeit, so hofft Miriam Schaps, könnte das Buch in diversen Stellen ausliegen, dazu können eben auch die touristischen Einrichtungen zählen, die in diesem Kinder-Reisebuch vorkommen. Auf jeden Fall hält die Monschauer Bücherei das Buch „Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen" ab sofort vor, Trixi Reichert plant damit auch Veranstaltungen.

Natürlich ist das Buch, das 14,50 Euro kostet und für Kinder zwischen dem sechsten und zwölften Lebensjahr empfohlen wird, auch in jeder Buchhandlung bestellbar.

Die nächste Lesung wird am Dienstag, 30. Oktober, 15 Uhr, im Eulennest in Konzen abgehalten.

Wer eine eigene Lesung ausrichten möchte, etwa zu einem Kindergeburtstag, kann die Autorin auch buchen. Der Kontakt ist möglich per E-Mail unter miriam.schaps@web.de.

(gkli)
Mehr von Aachener Nachrichten