Kalterherberg: Bruno Neuß ist Skatmeister des SV Kalterherberg

Kalterherberg: Bruno Neuß ist Skatmeister des SV Kalterherberg

Bis zum letzten Spieltag des Skatturnieres des SV Kalterherberg blieb es spannend. Es wurde ein Finale, das in Kopf an Kopfspielen erst in der zweiten Runde des letzten Spieltages entschieden wurde.

In einem packenden Finale wurde Bruno Neuß durch seinen 4. Platz Turniersieger vor dem Vorjahressieger und amtierendem Nordeifelmeister Hansfried Leyendecker. Folgende preisgekrönte Platzierungen wurden nach Abschluss von zehn Spieltagen (inklusive zwei Streichergebnisse) erzielt: 1. Platz Bruno Neuß - 15 471 Punkte, 2. Platz Hansfried Leyendecker - 14 860 Punkte, 3. Platz Norbert Rader - 13 974 Punkte, 4. Platz Heinrich Peeters - 12 554 Punkte, 5. Platz Norbert Braun - 12 318 Punkte, 6. Platz Margret Peeters - 11 388 Punkte, 7. Platz Herbert Kirch - 11 388 Punkte.

Preisskat beim Pfingstturnier

Der Turnierleiter Frank Alberts dankte allen Teilnehmern für die rege Teilnahme und allen Helfern, die während aller Turniertage zu Seite standen. Außerdem dankte er allen Sponsoren.

Bruno Neuß bekam die Wandertrophäe überreicht. Zusätzlich zu den Geldpreisen bekam jeder anwesende Teilnehmer einen Preis in Form eines Präsentes.

Auf dem traditionellen Pfingstturnier folgt ein Preisskatabend, der am 5. Juni ab 19 Uhr im Festzelt auf der Höhe stattfindet. Eingeladen sind alle interessierten Skatfreunde rund um Monschau und aus dem näheren Grenzgebiet. Die Spielzeit 2014/2015 startet Ende Oktober.

Mehr von Aachener Nachrichten