Boot kentert auf dem Rursee

Einsatz für die Feuerwehr : Boot kentert auf dem Rursee

Einen größeren Feuerwehreinsatz gab es am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 am Rursee am Badestrand Eschauel in Schmidt. Dort war ein Boot mit zwei Erwachsenen gekentert.

Laut Angaben der Feuerwehr wurden die beiden Personen von einem anderen Boot aufgenommen und an Land gebracht. Das eingesetzte Feuerwehrboot aus Rurberg musste nicht mehr eingreifen. Eine medizinische Versorgung der Personen war nicht nötig.

Für die ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Heimbach, Nideggen und der Gemeinde Simmerath gab es nichts zu tun.

(ag)
Mehr von Aachener Nachrichten