Monschau: Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Monschau: Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Ein betrunkener 19-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in Imgenbroich aus dem Verkehr gezogen worden.

Bei einer Verkehrskontrolle gegen 0.40 Uhr in der Hans-Georg-Weiss-Straße war den Beamten aufgefallen, dass der junge Simmerather stark nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht: Der junge Mann hatte einen Wert von 1,3 Promille. Sein Führerschein wurde umgehend einbehalten.