1. Lokales
  2. Eifel

Eicherscheid/Würzburg: Bestnote für Eicherscheider Blasmusiker

Eicherscheid/Würzburg : Bestnote für Eicherscheider Blasmusiker

Ausgezeichnet - und das im wahrsten Sinne des Wortes - hat sich der Musikverein „Eifelklänge” Eicherscheid beim 3. Deutschen Musikfest in Würzburg präsentiert. Beim Wertungsspiel in der Mittelstufe wurde den 50 Musikern unter Leitung von Harry Schaeps ein „hervorragend” attestiert, was der Schulnote „Eins plus” gleichkommt.

Die nealngoamet bsneheViuogsarrtpe tha csih idtam oasl o.egtlnh Sonch eibm Gepshäcr tim erd peigikfeönrd Jyru urewd ayrHr spScahe itbsgne,iche asds anm ichs teulhicd onv edr rzmieudeinsne uonnrkeKrz aenobebhg hbea. ri„W waren chitn ”tug, ansnpte doenritzVesr Jnecoh Jesann inwege uSntned psäter iseen isteretirMt auf ide roelFt, ehe e:nis i„rW wrena nd”eahger!vrro rüf rslezoneengn buJel treun den relineEf ortseg. zKru ouvrz ntteah ide nlfegelkä„”Ei cauh enhir einztwe usemnahlciisk uArtftti ni rnnateeUnfkr äßesrtu chelgorefri erüb eid hBüne bgeraht.c reeMehr rdnhteu erhuausZc tezgnei shci ertsbgteie nov dme bn,csaieghucerhlnswe onletgmuivlssnm eKztn,ro ned dei ”klg„äenfliEe afu dme bVizenöhlrernrteanurnp im erHnez zgurbüsrW tgarrbeadch .ettha Und hacu für dei Mrkusie raw se nei igieelansm lEbriens, orv ocslh enime ßenrgo uumlPkib hri önennK rutne wBesei uz selletn. iiEgzenr efneorWtutpmsr wa,r dass dsa iasheyecrB eeFehnnsr die Sene-gudvinL egenw hshrcieenct rbmPeloe rgufksizitr sbgeana ssetum und imots nie -nitehueFsfrAtrt dne hrnsecedeEhriic rhtervew ble.bi