1. Lokales
  2. Eifel

Bei einem Kälteeinbruch sind weitere Kraniche zu erwarten

Kostenpflichtiger Inhalt: Kranichschwärme am Eifelhimmel : Der nächste milde Winter: Auch die Kraniche sind spät dran

Auch viele Menschen in der Nordeifel haben sich in den Tagen nach Weihnachten über Kranichschwärme am Eifelhimmel gewundert, die zu einer ungewöhnlichen Jahreszeit, aber in typischer Formation und Lautstärke über uns hinwegzogen.

ieD nrwede hcod dfguurna eds abuebnldeensi neWisrt thinc onshc auf med üerfevrhnt gfRkluüc nei,s retnfga shci emahnc hrecbetBao ahuc in nde olinezSa twNekeernz etsgcasihn sed tpeahauusriss.clN

,ei“„Nn tgas usern N-artu und erptgexeVloe etGünr Ksngri aus Droenbend und ärelr:tk i„eD caKrnieh sidn lael hutgcRni wSedstü g.gewogezne aD se risheb ni Otcdah,essnutld ovr lelma fua Renüg roed ni ubekcngl,Mer ochn ichtn chgiitr atkl raw dun eekni Senkechcdee ovardnenh ist, leeibbn eliev nhcriaeK im Otnes auf edn e-tGirede und sldfM,aerine ow ise ecsdeinhuar rNganhu .nneidf

Es sdni uhca tejzt ochn vilee crihaenK rdot a,nedsnew so dssa bei mniee crteeKhuäilnb retweie üignraeczhK auch ürbe red elifE zu awrrenet n,“dsi sit türneG nKgrsi ütguzbree und ttlesl lkra fe:ts „eDi tpnseä cnaüezgKrih dnis eein gFreol erd liemnd tWnrei in den ztleent rhena“J.