1. Lokales
  2. Eifel

Imgenbroich: Behindertenwerkstatt Imgenbroich evakuiert

Imgenbroich : Behindertenwerkstatt Imgenbroich evakuiert

Dieser „Zug” hatte etwas Anrührendes. Insgesamt 90 Behinderte und deren Betreuer mussten am späten Montagvormittag die Caritas-Behindertenwerkstatt in der Nähe des Himo verlassen. Der Grund: Bei plus drei Grad Außentemperatur wurde die Schneelast auf dem Dach zu schwer.

In ineem ielT sed säeGbedu beagnn ide eck,De hcis hlcberiohd redugzein.cbuh labDhes nigg ide tLuineg sed easHsu fua urmmNe chsi dun ekieuaevrt asd bG.edeuäDei sehncneM tesnmsu tnhci auf usbtinetmem eitZ im enreiF ,areunshar nredsno nntkone hcsi ni rde nieksnkWtear red mraFi iWses fhaleuat,n eid rhsca etcnnhpderse grereithtche wroned .esrdeUrseawntn ewran eFwr,reuhe teatrSki dnu dre hctekAtri rde aatirsC admit cte,sgbfthiä edi Gegelurhanägfsd tbäe.czsuaznh iDe nhMusaocer rWeh ipeelt tim dre rreeilDhet dei eLag nvo ben.o Egirb,nse so nreAxdlae adrgnB,o tterlrenesvedrlet nushMaocer eterh:lirWe „sE tsebhet eneki g!rstEfihnure”za eiD ktotrnkiuasDhnco esi sbl,iat es mssute tinhcs alfsretcueeihfg dun istchn üttgsbezat .weernd iieLhdgcl eid nrDcineah dweru ent,site itadm dsa srueaTsaw uaeblnfa ontk.ne eDi raiMrtebite der teBtaewernntikterdsh hatetn ma oMgatn i,fre um chis vno red efrAugugn zu lhnee.or Am tDesiang süsmne sie eedwir arn.