Monschau: Bankräuber geschnappt

Monschau: Bankräuber geschnappt

Der Bankräuber, der am vergangenen Montag in Monschau-Imgenbroich eine Bank überfallen hat, sitzt in Haft.

Ein Hinweis aus der Bevölkerung führte die Polizei zu dem 59-jährigen Verdächtigen, der in Monschau-Rohren wohnte. Der arbeitslose und mittellose Mann hatte nach dem Banküberfall mit dem erbeuteten Geld seine Schulden bezahlt.

Da der Gläubiger misstrauisch wurde, informierte er die Polizei. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen fanden die Beamten die Tasche, die er beim Überfall dabei gehabt hatte.

Mehr von Aachener Nachrichten