1. Lokales
  2. Eifel

Straßensperrung verschoben: B266 bei Einruhr bleibt jetzt doch auf

Straßensperrung verschoben : B266 bei Einruhr bleibt jetzt doch auf

Nun ist doch freie Fahrt: Kaum hatte der Landesbetrieb Straßenbau für dieses Wochenende die Sperrung der Bundesstraße B266  zwischen Einruhr und dem Abzweig in Richtung Erkensruhr ab Freitag, 9. April, veröffentlicht, folgte prompt der Rückzieher.

Witterungsbedingt werden die geplanten Arbeiten verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird der Landesbetrieb Straßen erneut darüber informieren.

Das betrifft die abschließenden Arbeiten am Radweg sowie einer neuen Deckschicht für die B266 in dem Bereich.

(red)