Monschau: B258: Straßensperrung nach Lkw-Unfall

Monschau: B258: Straßensperrung nach Lkw-Unfall

Die Bundesstraße 258 zwischen Monschau und Schleiden musste am Mittwochvormittag bei Wahlerscheid bis 11.20 Uhr voll gesperrt werden, weil dort ein Lastwagen drohte, die Böschung hinunterzukippen.

Das Fahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache auf den Seitenstreifen der Bundesstraße geraten. Der Lastwagen musste mit zwei Abschleppfahrzeugen geborgen werden.

Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Die Ursache des Unfalls wird noch ermittelt.