1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: B258: Ampellösung abgelehnt

Kostenpflichtiger Inhalt: Roetgen : B258: Ampellösung abgelehnt

Die vorgeschlagene Ampellösung für Roetgen findet keine Mehrheit im Städteregionstag. Die SPD-Fraktion ist kürzlich im Bauausschuss mit ihrem Antrag gescheitert, auf der Bundesstraße 258 im Einmündungsbereich Rosentalstraße/Mühlenstraße eine Ampelanlage errichten zu lassen, damit die Verkehrsproblematik an dieser Stelle entschärft wird.

nI mneise gaAtrn ateht der ttPiFS-nnaeoszrsorvedikD aniMrt etPesr eid teirvaredgnutlnsegwSoät uftrefgae,rod erhi„ lncahateoBgu“kld egnbegeür der gnsentlilciLghaaa buzgef.aeun Die domzealaSkotrnie eüznstt isch auf ide sadhMcieesbrtkuati der hceulFtae rinee npu,reIgpengeiru edi ni rde aealLzteiihngnchce dei betse sngLuö für dsa lreobrVhsrmpeke tbeenzcieeh tat.he cAuh der eiebansebtdLr taabußnerS rehcpse schi frü ied iihsgnteaecnhcsl söLgun su.a

Dem uBaschuussas der trienätSeodg agl bei rde trgaBuen run enei iirtMunuceskhtcsdleag oehn ecslussrlBhocagvhs rvo. nI rde nov edn üfnf iMdeetiDlS-rgnP heencürstwn Abntmmuisg uz hrmie arnAgt auf grcirunhEt dre pemAanllgae fnteglo run edi azeomolrSaitdenk emd nuWsch hacn ieern lm.Aep Dserei hunWcs rdwi salblnfee vno reeni vernigeiaütrtiBi sua otneegR ,ttuzrsetünt die jtzet die eeisd rFderognu truhircnste.