Roetgen: B 258 in Roetgen: Ab Montag Baustellenampel

Roetgen: B 258 in Roetgen: Ab Montag Baustellenampel

. Der Landesbetrieb beginnt am 14. März mit dringend notwendigen Arbeiten zur Sanierung von zwei Gewässerdurchlässen sowie der Herstellung einer Stützwand zur Böschungssicherung am Ortsausgang in Richtung Aachen.

Zunächst wird ab dem 14. März tagsüber eine Baustellenampel mit einspuriger Verkehrsführung für drei Tage eingerichtet. Ab dem 21. März ist dann die Ampel für drei Wochen Tag und Nacht in Betrieb.

Während dieser Zeit wird eine Behelfsfahrbahn hergestellt. Anschließend wird der Verkehr über diese provisorische Fahrbahn zweispurig an der Baustelle vorbei geführt, während dieser Phase werden keine wesentlichen Verkehrsbeeinträchtigungen erwartet.

Die Gesamtbauzeit wird bis September 2011 andauern.