Simmerath: Auto überschlägt sich und prallt gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt

Simmerath : Auto überschlägt sich und prallt gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt

Eine junge Autofahrerin ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Am Freitagmorgen kam ihr Auto bei Simmerath aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte mit dem Dach gegen einen Baum. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei berichtet, war die 19-Jährige aus Bonn gegen 7.20 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Kölner Straße aus Strauch kommend in Richtung Schmidt unterwegs. Auf Höhe des Forellenhofs kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet über einen abschüssigen Grünstreifen auf den parallel zur Straße verlaufenden Geh- und Radweg.

Von dort aus steuerte die Fahrerin wieder zurück auf die Straße, dabei überschlug sich ihr Auto und prallte schließlich mit dem Fahrzeugdach gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite stehenden Baum.

Durch den Aufprall erlitt die junge Frau schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Die Kölner Straße war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde gesperrt.