Mützenich: Aufstehen für Jesus am Karfreitag

Mützenich : Aufstehen für Jesus am Karfreitag

Die traditionelle „Nacht des Wachens“ wird auch in diesem Jahr in Mützenich in etwas anderer Form angeboten. Wie im Vorjahr möchte das Vorbereitungsteam gemeinsam mit allen Gläubigen und Interessierten wieder „Aufstehen für Jesus“.

Die gemeinsame Nachtwache beginnt früh morgens am kommenden Karfreitag, 30. März, um 4 Uhr in der Pfarrkirche in Mützenich. Zunächst wird eine Meditation zum Thema Ostern angeboten, danach wird gemeinsam der Kreuzweg in zeitgemäßer Form gebetet. Anschließend geht man traditionell zum „Nacht-des-Wachens-Kreuz“ auf dem Stehling, wo ebenfalls eine Meditation stattfindet. Nach der Rückkehr zur Kirche sind alle Teilnehmer zu einem kleinen Abschlussfrühstück im Pfarrhaus eingeladen.

Das Vorbereitungsteam würde sich sehr freuen, wenn auch diese Form der Osterwache von den Menschen angenommen wird. In der Einladung zu dieser besonderen österlichen Aktion heißt es: „Wir wollen nicht schlafen, wir wollen aufstehen für Jesus Christus, den Schlaf abschütteln. Wir stehen auf. Machen uns auf den Weg, Gottes Liebe in Wort und Tat weiter zu tragen.“

Mehr von Aachener Nachrichten