1. Lokales
  2. Eifel

Steckenborn: Auf dem Dach der Grundschule Steckenborn wird Strom produziert

Steckenborn : Auf dem Dach der Grundschule Steckenborn wird Strom produziert

Das Dach der Grundschule in Steckenborn als kleines Kraftwerk: Die Stawag-Energie GmbH aus Aachen wird auf der rund 1400 Quadratmeter großen Dachfläche eine Photovoltaik-Anlage installieren. Nach den Berechnungen kann diese Anlage im Jahr durchschnittlich 74.000 Kilowatt-Stunden Storm erzeugen.

Dei nuseigdlnitsteM ietlg bie 20007. k,Wh eid ileaxmma Lisegtnu bie 0080.0 h.kW bingghAä dnsi tisneugL nud ergmmtSeno nvo rde i.utgnreWt eDr aermtirmheS utkrSt-ur udn subcaHhasosuuchs hat gsnätnlu ntensdee,hci eid hchefDäacl red lcrGuuhnesd an dei enraehcA aFrmi zu ae.nepctrhv erheeMr mehteennnrU tenath sich umdra ewb,enbor ide lcheäF canthapznue, um rtod iene elkativlotoha-gnAoP uz a.einltesnril Der vrcraeatgPth glit frü 02 ,arheJ die enidmeGe lteähr dafrü neei ttnireagear nhaaPmintchee onv jhählcri 0610 .ruoE eJ canh grrseartheaJ nnka erd erjicähhl aehcgrtrtaP ngalstriigf uaf 0752 Eour nte.gsei eiD ieneGmed tegh nvado asu, ssda edi aotvn-atgAPlilehook egtrtihceiz rov mde .1 liuJ in ebteirB gneeh nank. reDise nreTim tsi ctiihgw imt ckBli aufra,d sdsa sda tedaebukBnitns ads seGzte üebr eurrbereean neErieng eträgned ,ath nahdac lsol ide ugenVügrt rüf rtSom sau nvolAganth-lieaktoPo um 16 oertzPn tgnesek r.ndwee