Roetgen: Auch UWG unterstützt Klage gegen Münsterwald

Roetgen: Auch UWG unterstützt Klage gegen Münsterwald

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Dienstagabend hat die UWG Roetgener Bürger e.V. beschlossen, eine mögliche Klage der Gemeinde Roetgen gegen den Windpark Münsterwald zu unterstützen.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) schließt sich damit in dieser Sache der Position von CDU und FDP an und dürfte so für eine Mehrheit im Roetgener Rat sorgen.

Das angestrebte Normenkontrollverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Münster soll klären, ob der Stadt Aachen Fehler im Genehmigungsprozess für den Windpark im südlichen Stadtgebiet unterlaufen sind und ob alternative Standorte in den Planungen ausreichend berücksichtigt wurden.

Die Gegner des Projekts bezweifeln, dass Roetgen der optimale Standort für den Windpark innerhalb der Region Aachen ist.

Im Rahmen des umstrittenen Vorhabens plant die Stadt Aachen, mehrere Windräder mit einer Nabenhöhe von bis zu 135 Meter im Münsterwald an der Gemeindegrenze zu Roetgen, unweit der Himmelsleiter, aufzustellen.

(olk)