Anmelden für polizeigeführte Motorradausfahrt

„Poli-Tour Eifel“ am 28. September : Anmelden für polizeigeführte Motorradausfahrt

Nach der erfolgreichen „Poli-Tour Eifel“ im Mai vergangenen Jahres veranstaltet die Dürener Polizei in Kooperation mit der Polizei Euskirchen auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Motorradausfahrt.

Am Samstag, 28. September, geht es ab 9 Uhr los. Neben der Fahrt über die schönen Strecken der Kreise Düren und Euskirchen liegt ein Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Vermittlung von Informationen zur Verkehrssicherheit. Neben Hinweisen zur Ersten Hilfe und zur Motorradbekleidung werden die Teilnehmer auch selbst Geschwindigkeitsmessungen mit Radar und Laser vornehmen.

Abgesehen von einer Parkplatzgebühr in Höhe von 5 Euro für den Betreiber ist die Veranstaltung kostenlos. Teilnahmevoraussetzung ist selbstverständlich eine gültige Fahrerlaubnis für das mitgeführte Motorrad und der verkehrssichere Zustand desselben. Darüber hinaus ist das Tragen von Schutzkleidung bei dieser Ausfahrt zwingend vorgeschrieben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte schicken bitte ihre Anmeldung bis Freitag, 20. September, ausschließlich per E-Mail an VSB.Dueren@polizei.nrw.de. Die Anmeldung sollte Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort und Straße sowie Telefonnummer und E-Mail-Adresse enthalten. Nach dem Ende der Anmeldefrist werden die weiteren Informationen zum Startpunkt etc. zugesandt.

Mehr von Aachener Nachrichten