1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Angezapfte Sonnenfunken: Das Blut der Jecken dient guten Zwecken

Eifel : Angezapfte Sonnenfunken: Das Blut der Jecken dient guten Zwecken

Als Botschafter für die Blutspende und gutes Beispiel für bürgerliches Engagement zeigte sich die KG-Sonnenfunken Simmerath angeführt durch das Prinzenpaar Jürgen II. und Christiane (Braun) beim Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Berufskolleg Simmerath.

eDi haihrcnetmenel ernitbininerteMa des DKR eunertf csih rebü eiesd ii,vtIainte ndne gitlcäh denwre ni Dtuceashdnl a.c 0501.0 npdeusnetlB ti.gtöenb Dre hoeh drBeaf an ulBt widr .z .B üfr entieaOporn bei -optrS dun Vhln,seleukränref areb cahu zur dlaBeunhgn nvo nerbteienptasK tiönte.bg Siet dme ahJr 9991 eersnntüttuz ied Semmaithrre aenaeltnivKrs sda Bnltenpueds nud ewnoll dcuhr erhi npButdslee cauh rgjeneü nhnesMce vno med nSni eediss estmgEngena üenbrzgee,u und sieed seabellnf uz Btcetsfhoar frü die sdtupeBlen zu .cnhame