Roetgen: Alkoholfahrt endet an Briefkasten

Roetgen: Alkoholfahrt endet an Briefkasten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein alkoholisierter 38-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und hat sich leicht verletzt.

Der Stolberger war gegen 4.50 Uhr auf der Roetgener Straße in Richtung Mulartshütte unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem geparkten Wagen und rutschte über den Gehweg gegen einen Briefkasten.

Insgesamt entstand ein Schaden von circa 5000 Euro. Der Fahrer verletzte sich leicht. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Mehr von Aachener Nachrichten