Aktion der Städteregion Aachen vom 3. bis 23. Juni

„Stadtradeln“ : Radfahren für das Klima

Die Städteregion Aachen lädt gemeinsam mit den regionsangehörigen Kommunen ein, vom 3. bis 23. Juni an der Aktion „Stadtradeln“ teilzunehmen. Auch die Gemeinde Simmerath beteiligt sich an der Aktion.

Dabei ist es ein Ziel, dafür zu werben, aufs Rad oder Pedelec zu steigen, so dass Verkehrschaos, Lärm, CO2-Emissionen und Feinstaubbelastungen reduziert werden. „Stadtradeln ist für alle die ideale Kampagne, um aktiv ein Zeichen zu setzen für ernst gemeinte Radverkehrsförderung und mehr Klimaschutz“, heißt es von Seiten der Städteregion. Ziel des Stadtradeln ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und dies im dreiwöchigen Aktionszeitraum zu dokumentieren. Jeder Kilometer, der in dieser Zeit mit dem Fahrrad, als Team oder allein, zurückgelegt wird, kann online unter www.stadtradeln.de eingetragen oder direkt über die Stadtradeln-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können ihre gefahrenen Radkilometer bei der Gemeinde Simmerath melden. Weitere Auskünfte gibt es bei der Klimaschutzmanagerin der Städteregion unter Tel. 0241/51986800 oder per E-Mail an klimaschutz@staedteregion-aachen.de. Zudem ist alles Wissenswerte unter www.staedteregion-aachen.de/stadtradeln nachzulesen. Im Rahmen einer großen Abschlussveranstaltung am 20. September im Haus der Städteregion Aachen winken allen Teilnehmern attraktive Preise. Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de/staedteregion-aachen, indem man dort die Gemeinde Simmerath auswählt. Man kann sich dann als Einzelperson oder als Team registrieren und die gefahrenen Kilometer für die Kommune eintragen.

Die Aktion der Städteregion Aachen lautet zwar „Stadtradeln 2019", was die Laimisch Riders, die Radsportabteilung des TuS Lammersdorf, jedoch nicht daran hindert, daran teilzunehmen. Andreas Krumbeck, Leiter der Laimisch Riders: „Wir wollen auch hier die Leute animieren, bei der Aktion mitzumachen, um auch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten."

Die Laimisch Riders wollen beim Thema Klimaschutz mit anpacken und sich für die Umwelt einsetzen. Deshalb wird man entsprechende Flyer verteilen, um die Lammersdorfer zum Mitmachen zu animieren. Wer hier mitmachen möchte kann sich unter www.stadtradeln.de/simmerath.team lammersdorf anmelden. Die Laimisch Riders würden sich freuen, wenn möglichst viele Interessierte an der Aktion teilnehmen.

(ho)
Mehr von Aachener Nachrichten