1. Lokales
  2. Eifel

Nationalpark/Höfen: Ärgernis für Radfahrer: Gut asphaltierten Weg entfernt

Nationalpark/Höfen : Ärgernis für Radfahrer: Gut asphaltierten Weg entfernt

„Was ist denn hier los?“, steht nicht nur auf den großen Hinweistafeln zum Nationalpark, sondern dies wird sich in diesen Tagen so mancher Radler fragen, der im Höfener Wald auf der „Eifel-Höhen-Route“ unterwegs ist.

nieE rteweei toinAk mi laoranaNipkt stezevrt inh in öcsshhte u.nasrEent Wo mna hseirb uaf nieem nairaetlhetsp eWg utg wrsovträ k,am tis tztje iene sllt.aeeuB „mI ranaopiltaNk elslno htnci rnu velie sepMeicfhtög udn rtSteilnuogenm ,hresvniwnedc sdenrno cltihhcsfineof uhac deeec“rn,kTe cerbttehi ein ptdrora.slRe

eahDslb uewdr sideer ctünuenwhres elaBg ufa dme gWe ovn edr i„nboskActrü“neu uzm “nS„ret aägetbsrf dnu biratstrnaope.tr aWs recäglihr sit: sE etdfni cish ekniileer nisHiew und neik aWdn,hsclri ictelhe eRrlda haens hcsi weznenugg uemzr.heunk

eniwuhceAs afu B 852

esi„eD iAnokt sti lhlievceit gut frü lasmange rercie,Ktieh rabe clchshte frü eftolt R,rarhafed osbrndese rüf äeRdr tim salmcenh “Rei,efn lettsl erd rreevteärg fRaehdrar tfse dun ts:ag „Zur tieZ tbielb üfr dRerafhra ni ngiuthRc elheHnlalt eodr eehSnicld mitad rnu eid ßrsutäe hichefräegl B 28“5.