Abschied des Kirchenchores St. Josef Imgenbroich

Mit Dankgottesdienst : Abschied des Kirchenchores St. Josef Imgenbroich

In diesem Jahr wäre der Kirchenchor Imgenbroich 150 Jahre alt geworden. Altersbedingt ist aber seit zwei Jahren ein gesicherter Auftritt als eigenständiger Chor nicht mehr möglich – nun steht der letzte Auftritt an.

Seitdem hat der Kirchenchor seine Verbindlichkeiten aufgelöst und möchte nun in einem Gottesdienst mit allen, die ihn so viele Jahre hindurch gefördert und ihm die Treue gehalten haben, in einem würdigen Gottesdienst Dank sagen, dass er durch sein Singen zu Gottes Lob und der Menschen Freude beitragen durfte.

Der Kirchenchor St. Josef bedankt sich damit bei vielen Menschen, aber letztlich bei Gott selbst, und schaut gerne auf die vergangene Zeit zurück.

Zum Dank und Abschiedsgottesdienst des Kirchenchores St. Josef Imgenbroich am 17. März, um 15 Uhr in die Kirche St. Josef mit anschließendem Umtrunk wird somit herzlich eingeladen. Die Imgenbroicher Sänger sind auch dankbar, dass der Kirchenchor Konzen ihnen in einer vorbehaltlosen und herzlichen Weise eine neue Perspektive eröffnet hat und nun wie selbstverständlich gemeinsam schon über zwei Jahre hinaus Gottesdienste in ihrer Pfarrgemeinde mitgestaltet, so dass Gottes Lob nicht in der Gemeinde verstummen braucht.

Deshalb wird der Kirchenchor Konzen zusammen mit dem GdG-Chor Maranatha den Dankgottesdienst mitgestalten.

Mehr von Aachener Nachrichten